zur englischspra-
chigen Homepage
von Annex 36
zur Homepage
der Internationalen
Energie Agentur
(ECBCS/englisch)
zur Homepage
des BMWi-
Förderpro-
gramms EnSan
Gebäude der Neuen Philosophie-Schule der Universität Ioannina, Griechenland
 
Adresse New School of Philosophy
Universität Ioannina
Ioannina, Griechenland
Baujahr 1987
Sanierungszeitraum 1993
Bruttogrundfläche 4100 m²
Anzahl der Studenten 1600
Anzahl der Arbeitsräume 60
Typischer Arbeitsraum 120 m²

Das Ziel dieser Sanierung war es zu zeigen, daß eine Kombination von passiven Solargewinnen und Speichersystemen den größten Anteil der ganzjährigen Heizungs- und Kühlungsaufwände abdecken kann. Zusätzlich sollten die geplanten Maßnahmen niedrige Wartungskosten, Langlebigkeit und einfache Bedienbarkeit aufweisen. Die vorhandenen Innenhöfe wurden überdacht. Da ähnliche Universitätsgebäude in dieser Region Griechenlands oft vorkommen, sollten mit der Sanierung neue Maßstäbe gesetzt werden.

Eingesetzte Sanierungsmaßnahmen:
  • Solardach über den Innenhöfen zur Bereitstellung von Heizung und Kühlung der anschließenden
       Gebäude.
  • Niedertemperatur-Langzeitspeicher durch Kunststoffrohre unter dem Atriumboden.
  • Sonnenschutz, einfache passive Solarsysteme.
  • Bessere Nutzung von Tageslicht.
  • Unterstützung der Lüftung durch Solarkamine, Nutzung der Gebäudemasse, Erdreichkühlung.

  •   Gesamtbericht in englisch als pdf-Datei  

    © 2002
    Fraunhofer-Institut für Bauphysik