zur englischspra-
chigen Homepage
von Annex 36
zur Homepage
der Internationalen
Energie Agentur
(ECBCS/englisch)
zur Homepage
des BMWi-
Förderpro-
gramms EnSan
Grundschule in Hadley, Großbritannien
 
Adresse Hadley Junior School
Crescent Road
Hadley, Telford
Shropshire TF1 4JU
Großbritannien
Baujahr 1973
Sanierungszeitraum 2000
Bruttogrundfläche 1398 m²
Anzahl der Schüler 230
Anzahl der Klassenzimmer 8
Typisches Klassenzimmer 41 - 62 m²
29 Schüler

Der Direktor dieser Schule ist überzeugter Umweltschützer und möchte deshalb Energie sparen. Er schlug vor, die Decken der Klassenzimmer zu dämmen, aber es wurde nach Sichtung der Heizölrechnung abschätzbar, dass diese Maßnahme sich nicht amortisieren würde. Das Ingenieurteam schlug vor, statt dessen den Stromverbrauch zu verringern. Bei den jetzigen erhöhten Ölpreisen wird jedoch wieder über die Dämmung der Klassenzimmerdecken nachgedacht. Die Belichtungsverhältnisse vor der Sanierung waren schlecht, da unter anderem die Lampen in der Decke versenkt waren und so ein Teil des Lichts verloren ging.

Eingesetzte Sanierungsmaßnahmen:
  • Einsatz von Leuchtstoffröhren mit geringerer Leistung.
  • Anwesenheitssensoren in den Klassenzimmern für die Beleuchtungssteuerung.
  • Leuchtdichtemesser zum Abschalten der Beleuchtung bei ausreichendem Tageslichtangebot.
  • Neuverkabelung der Beleuchtung.

  •   Gesamtbericht in englisch als pdf-Datei  

    © 2002
    Fraunhofer-Institut für Bauphysik